Etagen

 

Mit Etagen kann man die Grundfläche von Käfigen und Aquarien vergrößern. Außerdem läßt sich so der Kägig leichter einteilen. Gegenstände wie Futternapf, Wasserschale oder Sandbad, die nicht zugebuddelt werden sollten, können gut auf Etagen plaziert werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Etagen einzubauen. Als Etagenmaterial haben sich Leimholz, beschichtete Spanplatten und Sperrholz bewährt.

 

Etagen

 

Etage

In Käfigen sind recht leicht Etagen einzubauen. Einfach die passende Größe zusägen oder im Baumarkt zusägen lassen und mit einer großen Unterlegscheibe und einer Spanplattenschraube am Kaefigitter befestigen.

 

 

 

 

Hält man seine Tiere in einem Aquarium ist es etwas schwieriger, Etagen einzubauen. Mit etwas Geschick ist aber auch das zu Lösen.

 

Etage

 

In einem meiner Aquarien habe ich mit Aquariensilikon 4 Breitwinkel an die Stellen, wo säter die Etagenecken hinsollen, ans Glas geklebt.
Darauf liegt nun lose eine beschichtete Spanplatte. Sie ist herausnehmbar. Dadurch läst sich die Etage und auch der Aquarienboden leichter reinigen

 

 

 

 

Eine ander Möglichkeit ist eine "Tischkonstruktion". Dafür klebt man an eine Holzplatte 3 oder 4 Beine.

 

 

 

 

Achtet dabei unbedingt auf sicheren Stand und auch die Gegenstände auf den Etagen müssen fixiert werden. Klebt sie z.B. mit doppelseitigem Klebeband an oder befestigt sie mit einem Draht.
 

 

zur Einrichtungsseite
Sitemap
zur Startseite