Rezept für selbstgebackene Nagertaler

 
Das Rezept habe ich im Rattenforum gefunden und nachgebacken.
 
Zutaten:
 
Backzutaten für Nagertaler
 
Ergibt etwa 30 Taler.

100 g Vollkorn-Haferflocken
50 g Dinkelschrot, in Wasser gequollen
25 g Weizenkörner
20 g Hirse
20 g Sesam
1 Karotte, geraspelt
1 kleiner Apfel, gehobelt
1 Ei
(Wasser)

 
selbstgebackener Nagertaler
 
  • die Weizenkoerner mindestens eine Stunde, besser über Nacht, in warmem Wasser vorquellen lassen.
  • Karotte und Apfel kleinraspeln
  • alle Zutaten zusammenmischen
  • aus dem klebrigen Teig mit nassen Haenden Kugeln formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech plattdruecken
  • im vorgeheizten Backofen bei 180° 15-20 Minuten backen
 
Die Mäuse scheinen die Kekese zu mögen, vor allem die Perser haben sich drauf gestürzt:
 
Pesische Rennmaus in einer Pappröhre

 

Zurück
Sitemap
zur Startseite