Steine und Fliesen

 
persische Rennmaus auf einem Stein
 
Steine werden gern aus Ausguck genutzt. Sie können auch den Weg zu einer Etage überbrücken. Durch ihre rauhe Oberfläche nutzen sich die Krallen der Nager ab und man muss sie nicht schneiden lassen.
Einen ählichen Effekt haben umgedrehte Fliesen. Ich lege sie in die Ecken in denen die Tiere bevorzugt scharren. Fliesen schützen auch Holzböden oder Plastikunterschalen vor Nageatacken.
 
zurück
Sitemap
zur Startseite